Augsburg

Vor ein paar Tagen waren wir in Augsburg unterwegs und die Leica M war natürlich auch mit dabei. Die folgenden Bilder sind eher nebenbei entstanden. Hauptsächlich habe ich mir viele Gedanken über Fotografie und meinem Weg damit gemacht. Ich merke immer wieder wie ich unzufrieden mit meinen Bilder bin und mich darüber ärger, nicht die Bilder gemacht zu haben, nach denen ich mich sehne. Oftmals liegt es daran, dass ich am falschen Ort bin oder mir schlicht und einfach der Mut fehlt. Die Fotografie fordert mich da momentan sehr heraus und ich versuche zu wachsen und die Bilder zu bekommen, die ich möchte. Ein Schritt auf diesem Weg stellt die "Street Photography" für mich dar, da sie versucht mitten im Leben bei den Menschen zu sein, Emotionen einzufangen und diese dann auch zu transportieren. "Street Photography" ist so viel mehr als sich heimlich Bilder zu ergaunern. Sie erweitert den Blick und lässt einen oftmals den "Puls" einer Stadt spüren und auch erleben. Auch wenn mich meine Bilder in diesem Gebiet noch nicht überzeugen, habe ich doch eine Menge dadurch gelernt und meinen Blick geschärft. Jetzt muss ich eigentlich nur noch abdrücken.