Balkan Stories #1

Mostar, Bosnien & Herzegowina

Direkt auf der Stari Most in Mostar bemerken wir einen jungen Mann, der nur mit einer Badehose bekleidet ist. Er ist von unzähligen Touristen umringt und gibt zu verstehen, dass er für Geld von der Brücke 19 Meter in den Fluss springt. Er hat schon einiges an Geld gesammelt, doch anscheinend reicht es ihm noch nicht. Er zelebriert die Vorbereitung für diesen Sprung ausgiebig indem er sich streckt, dehnt und etwas aufwärmt. Ein Kollege bringt einen Kanister mit kühlem Flusswasser zur Abkühlung. Mehrere Male steigt er über das Geländer der Brücke, nur um dann doch wieder abzubrechen. Die Touristen toben und können es kaum erwarten den jungen Mann springen zu sehen. Sie geben noch mehr Geld und schließlich überschüttet er sich mit dem Wasser aus dem Kanister und springt in den Fluss. Ungefähr 20 Sekunden später steht der nächste Brückenspringer parat und das Schauspiel beginnt von vorn.

Über unsere Reise durch den Westbalkan habe ich ein Buch in Eigenregie veröffentlicht. In diesem Buch gibt es 52 Schwarzweißfotografien auf 88 Seiten zu sehen. Mehr Informationen sowie die Möglichkeit, es zu erwerben, gibt es hier.

DSCF3922.jpg