Balkan Stories #2

Bosnien & Herzegowina

Wir fahren auf einer kleinen Straße durch Bosnien & Herzegowina und genießen die wunderschöne Natur. Am Straßenrand sehen wir im Vorbeifahren einen Vater der mit seinem Sohn ein Tier grillt. Amüsiert sage ich zu meiner Frau: "Die beiden hätte ich gerne fotografiert." und sie sagt sofort: "Dann dreh um und hol dir das Foto. Trau dich." Ermutigt drehe ich um und parke unseren Bus am Straßenrand. Ich gehe zielstrebig auf die beiden, die mich mit verwunderten Blicken anschauen, zu und frage höfflich was sie grillen. Sie schauen mich immer noch verwundert an und zucken mit den Schultern. Ich frage erneut auf unterschiedlichen Sprachen was die beiden grillen und beide fangen an zu lachen. Wir können uns absolut nicht verständigen und die Situation wird gefühlt immer unangenehmer. Nach kurzer Zeit gestikuliere ich mit meiner Kamera das ich gerne ein Bild machen möchte. Beide willigen ein und positionieren sich neben dem Grill. Ich bedanke mich freundlich und gehe zurück zum Bus. 

Sehr gerne hätte ich die beiden näher kennengelernt und mich mit ihnen unterhalten aber wir konnten uns einfach nicht verständigen. Trotzdem war es eine Begegnung für die ich sehr dankbar bin.

Über unsere Reise durch den Westbalkan habe ich ein Buch in Eigenregie veröffentlicht. In diesem Buch gibt es 52 Schwarzweißfotografien auf 88 Seiten zu sehen. Mehr Informationen sowie die Möglichkeit, es zu erwerben, gibt es hier.

DSCF3905.jpg